zurück zur Startseite der Naturheilpraxis Birgit Hermann.

Akkupunktur

Zur Schmerztherapie.

Spezielle Nadeln werden in Akupunkturpunkte des Meridianverlauft gesetzt. So kommt er zu einem Energieausgleich im betroffenen Schmerzbereich.

Die Akupunktur ist erfolgreich bei:

  • Gelenkschmerzen
  • Arthrose oder Arthritis
  • Schmerzzuständen im akuten
  • und chronischen Bereichen

Wird die Nadel in den Akupunkturpunkt 100%tig getroffen, empfinden Sie es wie einen kleinen Stromstoß durch Ihren Körper. Die Energie fängt an zufließen. Der Chinese nennt es das Chie.
Auch interessant und spannend ist die Ohrakupunktur.

Hier brauchen Sie keine Nadeln in Ihren Körper. Haben Sie zum Beispiel einmal Beschwerden im Lendenwirbelbereich( Bandscheibe) entsteht in Der LWS-Zone am Ohr eine kleine Verknorpelung. Wird dieser Punkt am Ohr mit einer Nadel gestochen, spüren Sie eine Erleichterung im Rücken.

Super ist die Ohrakupunktur auch mit Dauernadeln, zum Beispiel bei

  • Suchtproblemen, wie Raucherentwöhnung
  • Esssucht
  • Gewichtsreduktion

Sie bekommen 3 Dauernadeln, die Sie mit einem Magneten immer aktivieren sollten, wenn die Lust Sie überfällt. Nach 1-2 Wochen wird dieser Vorgang wiederholt und es gibt 3 neue
Nadeln ins andere Ohr. Spannend nicht!